Fotos und Postkarten von Wildtieren des Wendlandes

Eike Mross ist Jahrgang 1989 und fotografiert seit seiner Kindheit die wilden Tiere des Wendlandes. Dabei haben es ihm die Säugetiere besonders angetan. Rotwild, Damwild, Rehe, Fuchs und Dachs finden sich in seinem Fotoarchiv. Seit 2012 auch der Wolf. Viele Stunden hat es gedauert bis sich der erste "Graue" vor der Linse zeigte. Seit dem sind einige Fotos entstanden. Die Entwicklung des Gartower Rudels seit 2013 hat er Jahr für Jahr beobachtet und fotografiert.

Mehr...

Lebensgroßer Wolf aus Metall...

...wacht über unseren Laden! Er wurde für uns von einem Handwerker aus einem Nachbarkreis gefertigt.
Auf Bestellung gibt's einen "Kumpel" von ihm/ihr bei uns...

Gemüseflocken von Steinicke

Juhu, die Firma Steinicke aus Seerau hat uns den Alleinvertrieb von Trockengemüse im Tierfutterbereich angeboten... Von nun an nehmen wir Bestellungen zur Abholung von getrockneten Karotten, Pastinaken und Gehaltsrüben in 20 kg-Säcken entgegen. Natürlich sind in unserem Laden auch kleinere Mengen zu erhalten. Das Gemüse hat einen doppelten bis dreifachen Quellwert und eignet sich als günstiges Ergänzungsfutter für Pferde und Hunde. Wir freuen uns, eine weitere regionale Bezugsquelle in unserem Futtersortiment dazu gewonnen zu haben!

Ganzheitliche Beratung

Unser Service der individuellen, ganzheitlichen Beratung wird sehr gut angenommen! Für ein ausführliches Gespräch müssen wir ab sofort Termine vergeben und freuen uns auf Ihren/Deinen Anruf unter 05841-709464...

Pfoten & Co. bewirbt sich für "MEIN GUTES BEISPIEL"

Für "Mein Gutes Beispiel" sind wir leider nicht nominiert worden. Wir freuen uns aber sehr, dass das Projekt "KarriereKompass" aus unserer Region für die Finalrunde nominiert wurde. Herzlichen Glückwunsch und viel Glück für das Weiterkommen!
Wenn Ihr/Sie neugierig seid/sind auf unsere Bewerbung – klickt hier...

Kraniche bei Pfoten & Co. gelandet...

Postkarten, gerahmte Bilder, Passepartous und Kalender mit Aufnahmen von Dieter Damschen dürfen bei uns bestaunt.... und gekauft werden! Und der Ruf der Kraniche beim morgendlichen Abflug ertönt dann auch manchmal...

Zur Website von Dieter Damschen

Er kam über die Elbe um zu bleiben...

Seit 2005 arbeiten wir stets an der Willkommens-Struktur des Wolfes. Durch nicht immer wahrheitsgemäße Berichterstattung werden manifestierte Urängste der Menschn geschürt. Diese können wir möglicherweise nicht nehmen, bieten aber an, sachliche Informationen weiterzugeben neben den vielen informellen Flyern an unserem Wolfs-Info-Punkt. Wir möchten der gefühlten Stimmung: "Kaum ist der Wolf da, soll er schon wieder weg" etwas entgegen setzen und haben seit kurzer Zeit eine selbst entworfene Kollektion für Wolfsfreundinnen und Wolfsfreunde im Verkauf – T-Shirts und Kapuzenpullover aus bio-fairer Baumwolle.

Mehr Fotos hier

Wölfe aus heimischen Hölzern

...bei uns im Laden erhältlich, aber auch im Versand!
mehr Infos hier

Willkommenstrunk bei uns erhältlich

Einander kennenlernen bei der gemeinsamen Obsternte – das ist die Kernidee der landkreisweit vernetzten Initiative „Willkommenstrunk“. Seit Ende September wurden von zwölf Erntegruppen Äpfel und Birnen für über 3.000 Liter Willkommenstrunk geerntet. Mit eigenem Label wird der Saft als Botschafter der Willkommenskultur im Wendland auf Spendenbasis verkauft - jetzt auch bei uns.

zur Website von „Willkommenstrunk“

Cats Best Öko Plus Katzenstreu

Mit Cats Best Öko Plus erhalten unsere KundInnen - nach unserer Meinung - eine der besten Einstreus, die es auf dem Markt gibt. Sie besteht ausschließlich aus Pflanzenfasern, aus heimischen Tannen- und Fichtenhölzern, ist unbelastet und 100% biologisch abbaubar. Cats Best Öko Plus ist 3 mal ergiebiger als andere Klumpstreus. Die Flüssigkeit wird im Kapillarsystem der natürlichen Pflanzenfasern effektiv gebunden, sodass keine Geruchsbelästigungen auftreten können. Außerdem sind die Pflanzenfasern sanft und schonend für die Samtpfötchen.

Produkte von medicaVET

Für Tierfreunde, denen das Wohlergehen und die Gesunderhaltung Ihres Tieres am Herzen liegt, hat die Firma medicaVET eine 100% natureine ”Produktfamilie” zusammengestellt. Die Herstellung erfolgt nach modernsten Verfahren und es finden garantiert nur 100% naturreine Stoffe Verwendung. Alle Produkte sind frei von Zusatz-, Füll- und Konservierungsstoffen, dopenden Substanzen oder Hormonen.

Das "Aktiv-Mineral" wird von vielen unserer Kund_innen schon seit Jahren mit gutem Erfolg verfüttert. Bei den Produkten zur äußeren Anwendung haben viele zudem zunehmend gute Erfahrungen.

Ausstellung "Flucht und Ankommen" bei Pfoten & Co.

Die Ausstellung von ZuFlucht Wendland – „Flucht und Ankommen“ ist seit der Eröffnung im April an elf verschiedenen Orten im Wendland gezeigt worden. Sie öffnet den Blick auf die Menschen, die hier ankommen, zeigt die Schicksale und Hoffnungen hinter den brutalen Bezeichnungen wie „Masse“ oder „Strom“. Und sie vermittelt die Erkenntnis, dass Flucht und Ankommen keine neuen Phänomene sind – auch nicht im Wendland. Die Ausstellung bei Pfoten & Co. wird im Rahmen der Interkulturellen Woche am 2. Oktober um 15 Uhr mit einer performativen Lesung eröffnet. Elke Martens wird im Anschluss „aufspielen“ und für ihre Idee werben, ein interkulturelles Musikprojekt zu starten. Die 8. und 12. Klasse des Lüchower Gymnasiums stellen an diesem Nachmittag ihre Projektarbeiten vor. Harald Förster – gerade von Lampedusa zurückgekehrt – berichtet von den Einsätzen der „Seawatch“. Auch einige der neuen IntegrationslotsInnen stellen sich und ihre Arbeit vor. Die Ausstellung und Veranstaltung wird unterstützt durch die Bürgerinitiative Lüchow-Dannenberg sowie das Bündnis gegen Rechts Wendland.

Bericht in der IHK-Mitglieder-Zeitschriftl

In der jetzigen Ausgabe der IHK-Zeitschrift ist ein Artikel erschienen über unsere Mitarbeiterin Samantha Dubs sowie unsere vieljährige Arbeit als inklusiver Betrieb.

Wir freuen uns sehr, dass das Thema "Inklusion" am Arbeitsplatz mehr und mehr seinen Weg auch in die Wirtschaft findet.

Wiederverwendet!

Pfoten & Co. startet die Kampagne "wiederverwendet". Inhaltlich geht es darum, die Plastik- und Papier-Müllberge abzubauen und schon einmal gebrauchte Tüten und Kartons wieder zu verwenden.

Zudem möchten wir unsere KundInnen dazu einladen, ihre eigenen Behältnisse mitzubringen, um aus größeren Gebinden selber abzufüllen.

Seit Jahren bringen wir Karton-Verpackungen in den Umlauf, in denen wir unsere Ware von unseren Lieferanten erhalten. Einige unserer KundInnen nehmen inzwischen Gebrauch von "unseren" kleinen Kartons – ideal als Umzugskartons für Bücher!
Ein regionales Unternehmen holt sich diese Kartons auch, um ihre Ware darin zu versenden.

Auch für unseren zukünftigen Versand über den regionalen Web-Shop "echt.land" sammeln wir schon jetzt diese Verpackungsmaterialen. Der gestempelte Hinweis "wiederverwendet" wird auf all diesen Verpackungen zu finden sein, um diesen nachhaltigen Gedanken sichtbar zu machen!

Bio-Faire Kleidung

Ganz neu bieten wir jetzt Hoodies, Zipper und T-Shirts u.a. für groß und klein! Eine kleine Auswahl haben wir bereits im Laden... ansonsten bestellen wir gerne! Das gesamte Sortiment unserer beiden Lieferanten finden Sie/findet ihr unter:

continentalclothing

stanleystella

Udate: ... unsere kleine Auswahl ist zur Zeit vergriffen! Die neue Kollektion wird demnächst bei uns zu finden sein! Individuelle Bestellungen nehmen wir gerne mit auf und bestellen diese mit!

Wurst im Glas für Hund und Katz


Die "Gläser" der Fleischerei Stefan Schulz aus Clenze haben auch bei uns seit kurzem Einzug gehalten – auf unseren Wunsch hin aber OHNE Reis!
Ein weiterer regionaler Anbieter bei uns im Angebot....

Individuelle Feuertonnen

In kühlen Nächten am Feuer wärmen oder an lauschigen Sommerabenden das Spiel der Flammen betrachten.... Jede Tonne als Unikat mit individuellen Motiven kann über uns bestellt werden!

Pfoten & Co. als Teil der Initiative "Verantwortungspartner"

Seit Mai 2014 treffen sich hiesige Unternehmer und Unternehmerinnen, um gemeinsam Strategien zu entwickeln, wie Auszubildende und Fachkräfte an die Region gebunden bzw. hierher geholt werden können. Bei der Initiative handelt es sich um den Lüchow-Dannenberger Beitrag am bundesweiten Projekt "Unternehmen für die Region" der Bertelsmann-Stiftung. Der Landkreis gehört zu den ausgewählten Regionen, die ein Jahr lang von der Agentur ":response" begleitet und unter anderem vom Transfer entsprechender Initiativen in anderen Regionen profitieren kann. Bei der Auftaktveranstaltung im Mai 2014 haben sich drei Arbeitsgruppen zusammengefunden, die verstärkt die Themen
- Kooperationen Schule-Unternehmen
- lebenswerte Region Lüchow-Dannenberg
- Infrastrukturthemen wie Breitband / Nahverkehr
erarbeiten und gesetzte Ziele und Projekte umsetzen.
Unter Federführung des Landkreises mit dem ESF-Projekt "Initiative für Ausbildung" und in Kooperation mit der Grünen Werkstatt Wendland haben die Arbeitsgruppen (und sind noch dabei) Konzepte entwickelt, damit die Region den drängenden Problemen der Abwanderung, des Bevölkerungsschwundes sowie des daraus resultierenden Fachkräftemangels begegnen kann. Wir freuen uns sehr, dass wir an diesem Prozess mitwirken können.
Ein paar Eindrücke vom letzten Arbeitstreffen....

Jeder Hund braucht eine Aufgabe...

Unser "Kunden-Hund" trägt seine Leckerlies gerne selber nach Hause! Na, dann guten Appetit!

Samantha - unsere feste Mitarbeiterin

Seit 1. August 2014 hat Samantha Dubs eine feste Anstellung bei uns - wir freuen uns riesig!
Weiteres siehe Elbe-Jeetzel-Zeitung vom 27.08.2014

Foto von Christiane Beyer

Lieferanten-Wechsel beim Hühnerfutter

Seit einiger Zeit führen wir "Eiderkraft" - Hühnerfutter aus kontrolliert-biologischem Anbau von Gut Rosenkrantz - nach einem Lieferanten-Wechsel können wir es nun noch günstiger anbieten!

Und jetzt auch neu dazu: Körner-Mischfutter von Meyer's Windmühle ---- regional, gentechnik-frei, ohne Soja-Eiweiß.

Für Küken im Programm: das Unimast-Futter von Gut Rosenkrantz! Und welche nur ein paar Küken haben, für die füllen wir auch kleinere Mengen ab!

Neue Wege mit Neuland-Fleisch!

Wir haben neue Bande nach Dannenberg geknüpft und gehen neue Wege mit dem Neuland-Fleischer Norbert Meyer - regional und 100 % aus artgerechter Haltung. Nach Anlieferung durch den Neuland-Schlachthof in Bad Bevensen wird die Ware bei der Schlachterei Meyer zubereitet, verpackt und sofort eingefroren. Wir bieten nun Verschiedenes in 200g-, 500g- und 1000g-Abpackungen – im gefrorenen Zustand! UND: An jedem unserer Öffnungstage – nicht nur freitags, wie bisher!
Für nähere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung!